Kochen im Wohnmobil: die Essentials

26 Juli 2023Claire

Das Leben in einem Wohnmobil f├╝hlt sich schnell wie ein Vollzeiturlaub an. Ich denke, diese Annahme ist richtig. Man ist viel an der frischen Luft, auf gem├╝tlichen Campingpl├Ątzen und Wohnmobilstellpl├Ątzen. Und das, obwohl man nat├╝rlich t├Ąglich alles M├Âgliche 'machen' muss. Die Toilette entleeren, den Wasseranschluss warten und... wie w├Ąre es mit Kochen?

Sie haben Ihr gesamtes Hab und Gut bei sich, so dass es nicht notwendig ist, jeden Tag ausw├Ąrts zu essen. Vor allem, wenn man dauerhaft im Wohnmobil wohnt, ist es die normalste Sache der Welt, leckere (aufwendige) Mahlzeiten zu kochen. Zumindest f├╝r mich ist das so. Ich koche wirklich gerne. Aber ich wei├č, dass nicht jeder gerne kocht. Ob Sie nun gerne kochen oder nicht, mit diesen Grundlagen kommen Sie garantiert weit. Was braucht man unbedingt im Wohnmobil, und was ist sch├Ân zu haben? Beim n├Ąchsten Mal verrate ich Ihnen ein leckeres Wohnmobilrezept!

Das Wichtigste f├╝r Ihre Wohnmobilk├╝che

Bei der Einrichtung Ihrer Wohnmobilk├╝che, ob Sie nun in den Urlaub fahren oder dauerhaft in Ihrem Wohnmobil leben, kommt es auch auf die Anzahl der Personen in Ihrer Reisegruppe an. Mir allein reicht eine kleine Bratpfanne. Aber bei zwei - oder mehr - braucht man nat├╝rlich eine gr├Â├čere Pfanne. Das gilt f├╝r alle Kochutensilien, die Sie in den Schr├Ąnken und Schubladen unterbringen werden. Und vergessen Sie nicht die Abmessungen dieser Schr├Ąnke und Schubladen. Alles, was jetzt auf dem Stapel "f├╝r die Wohnmobilk├╝che" liegt, sollte also auch hineinpassen.

Was nehmen Sie mit und was nehmen Sie nicht mit? Das h├Ąngt sehr stark vom Reiseziel ab. Fahren Sie zum Beispiel nach Frankreich in den Urlaub und trinken Sie gerne Wein? Dann werden Sie ein b├Âses Erwachen erleben, wenn Sie Ihren Korkenzieher vergessen. Denn in Frankreich hat kaum eine Flasche einen Schraubverschluss... Oder werden Sie in Spanien sein und s├╝chtig nach Bauernk├Ąse? Dann bitten Sie Ihren K├Ąsemeister, einige K├Ąsest├╝cke zu vakuumieren. Auf diese Weise h├Ąlt er sich monatelang im K├╝hlschrank und Sie werden schon bald ein St├╝ck Bauernk├Ąse an der Costa del Sol genie├čen k├Ânnen.

Der Text wird unterhalb des Bildes fortgesetzt.

Bitten Sie Ihren K├Ąsemeister, K├Ąse f├╝r Sie zu vakuumieren

Das Kochgeschirr

Ich denke, das sind die ultimativen Basics, mit denen man seine K├╝che ausstatten sollte. Wenn Sie sonntags immer Pfannkuchen backen, w├╝rde ich auch eine Pfannkuchenpfanne mitnehmen. Diese Liste ist nur ein Richtwert. Und je nachdem, was Sie gerne kochen und wie Sie kochen, werden Sie nat├╝rlich Ihr eigenes Wohnmobilinventar bestimmen.

  • Eine Bratpfanne, ein Kochtopf
  • Bialetti f├╝r den allerbesten Campingkaffee
  • Gro├čes Milchk├Ąnnchen, um schnell hei├čes Wasser f├╝r Tee (und mehr) zu machen
  • Doppelt so viel Besteck wie die Anzahl Ihrer Mitreisenden*
  • Kochmesser, Sch├Ąlmesser, Sch├Ąler, Schere, Dosen├Âffner, Korkenzieher, Schneebesen, K├Ąsehobel, Brotmesser
  • Teller, Sch├╝sseln, Schalen
  • Schneidebrett (gro├č und klein)
  • Gl├Ąser, Tassen und (Thermos-)Becher
  • Gro├če Sch├╝ssel (f├╝r Salat oder Teig)

* Tipp: Spart wieder den Abwasch! Zumindest m├╝ssen Sie Ihr Besteck nicht f├╝r jeden Bissen neu sp├╝len.

Der Text wird unterhalb des Bildes fortgesetzt.

Bialetti (Kaffeemaschine)
Wirklich unverzichtbar: eine Bialetti (Kaffeemaschine)

Produkte auf Lager

├ťber Geschmack l├Ąsst sich nicht streiten. Aber im Allgemeinen ist es oft sinnvoll, zumindest einige Vorratsprodukte einzupacken. Hier ist ein Beispiel, das Ihnen den Einstieg erleichtern soll. Suchen Sie sich einfach aus, was Ihnen gef├Ąllt! Und denken Sie daran, dass es in jedem Land Superm├Ąrkte gibt. Aber wenn Sie Ihre Erdnussbutter und Schokoladenstreusel lieben, w├╝rde ich sie einpacken.

  • Reis, P├Ąckchen mit Kartoffelp├╝ree, Couscous
  • Dosen mit Tomatenmark und -w├╝rfeln, Mais und anderem Gem├╝se
  • Dosen mit Thunfisch, Makrele oder anderem Fisch
  • Pfeffer, Salz und Gew├╝rze, die Sie m├Âgen
  • Oliven├Âl, Butter, Ghee oder Kokosnuss├Âl
  • Br├╝hw├╝rfel und eine T├╝te oder Dose Suppe
  • Kaffee, Tee, Zucker und evaporierte Milch
  • Haferflocken, Brinta, M├╝sli
  • haltbare (pflanzliche) Milch
  • K├Ąse

Der Text wird unterhalb des Bildes fortgesetzt.

Spices
W├╝rzen Sie alles mit Ihren Lieblingsgew├╝rzen

Non-Food-Artikel

Das sind die Dinge, die man leicht vergisst.... Der Moment, in dem man etwas versch├╝ttet und die T├╝cher nirgends zu finden sind. Oder wenn man mit dem Abwasch beginnt und die Schw├Ąmme noch zu Hause sind ­čśÄ

  • K├╝chenrolle
  • Sp├╝lb├╝rste oder Schw├Ąmme*, Sp├╝lmittel
  • Geschirrt├╝cher, K├╝chent├╝cher
  • Feuchte Reinigungst├╝cher
  • Metall- oder Plastiksieb f├╝r die Sp├╝le
  • Ein kleines St├╝ck rutschfeste Matte, ideal zum ├ľffnen von Gl├Ąsern, die einfach zu eng sind
  • Plastikbeh├Ąlter f├╝r die Reste

* Tipp: Schneiden Sie Ihre Schw├Ąmme in 2 oder 3 kleinere Schw├Ąmme. Auf diese Weise halten sie l├Ąnger und Sie m├╝ssen nicht so viele einpacken.

Nice to have

Manchmal m├Âchte man etwas ganz Besonderes machen, oder? Oder man liebt einfach das Kochen. Und ein bisschen Luxus. Dann geh├Ârt dies wahrscheinlich auch zu Ihrem Standardinventar:

  • Omnia-Ofen (Wunderpfanne)
  • Wasserkocher
  • Nespresso
  • Toaster
  • Au├čengrill, BBQ
  • Elektrische Pfanne (Schnellkochtopf)
  • Mixer, P├╝rierstab*
  • Eierschneider, Mandoline

* Tipp: Heutzutage gibt es auch "tragbare Mixer" zu kaufen. Diese sind ├╝ber USB aufladbar und Sie k├Ânnen damit ganz einfach einen Pfannkuchenteig, einen leckeren Smoothie oder ein Dressing zubereiten.

Jetzt haben Sie das Inventar Ihres Wohnmobils beisammen. Jetzt kann es losgehen! Im n├Ąchsten Teil dieser Serie stelle ich Ihnen leckere Camper-Rezepte vor, die in Ihrem Repertoire nicht fehlen sollten.

├ťber Claire

Mein Name ist Claire (35) und ich lebe in meinem Adria-Wohnmobil. Als selbst├Ąndige Unternehmerin im Online-Marketing kann ich ├╝berall auf der Welt arbeiten. Solange die Sonne scheint (gut f├╝r meine Laune und den Strom) und ich einen gro├čen Stapel lokaler Gigabytes Internet habe, werde ich mich nicht beschweren. In den letzten Monaten habe ich mit meinem Wohnmobil in Spanien gelebt, gearbeitet und ein bisschen Urlaub gemacht.

In dieser Serie nehme ich Sie mit auf ein Abenteuer. Hier k├Ânnen Sie alles ├╝ber das Reisen, Leben und Arbeiten in Ihrem Wohnmobil lesen. M├Âchten Sie alle meine Abenteuer verfolgen? Besuchen Sie mein Instagram auf @typicalcamper.

Claire